Babyshooting Darmstadt

Manche Neugeborene sind als Models ähnlich schwierig wie Hollywood-Diven zu behandeln, gleichzeitig natürlich so bezaubernd, dass man gerne alles in Kauf nimmt. Im Mai 2019 durfte ich zum ersten Mal ein elf Tage altes Mädchen fotografieren. Einfach war es nicht, weil der kleine Schatz eher missmutig war. Sie hatte Hunger und wollte danach herumgetragen werden. Wenn ihr Papa sie liebevoll zum Einschlafen gebracht hatte, wachte sie nach dem Hinlegen im Set (eine von mir gestrickte Decke mit einem Korb) direkt wieder auf und weinte. Wir versuchten es immer wieder, aber sie checkte direkt, wenn sie sich nicht mehr an einer elterlichen Brust befand. Irgendwann gab ich es auf. Ein paar niedliche Bilder sind trotzdem dabei herausgekommen.